Zahlungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Datenschutzerklärung

Richtlinien für die zulässige und angemessene Nutzung

Urheberrecht

Datenschutzerklärung

Willkommen bei LANDR!

Ihre Daten sind uns sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung vermitteln wir Ihnen, wie wir mit den Informationen umgehen, die Sie mit uns über LANDR teilen, einschließlich unserer Dienste, unserer Website unter der LANDR-Domain, unseres Blogs und unserer Software (zusammen die „Dienste“). So sind Sie in der Lage, fundierte Entscheidungen über Ihre Beziehung zu uns zu treffen. Lesen Sie sie also bitte sorgfältig durch.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Geschäftsbedingungen zu. Diese Datenschutzerklärung ist Teil von und unterliegt damit unseren Nutzungsbedingungen. In dieser Datenschutzerklärung nehmen wir auch auf Begriffe Bezug, die in unseren Nutzungsbedingungen definiert werden.

Ihre Informationen

Wir arbeiten für Musiker! Um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können, müssen wir von Ihnen Information darüber sammeln, wie wir Ihre Bedürfnisse am besten bedienen können. Deswegen erheben wir möglicherweise über die von uns angebotenen Dienste verschiedene Arten von Informationen. Sie können sich darauf verlassen, dass wir „personenbezogene Informationen“ (das sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren oder durch die Sie persönlich identifiziert werden könnten) ausschließlich zur Erbringung unserer Dienste nutzen. Mit Ihrer Zustimmung können wir personenbezogene Informationen auch verarbeiten.

Was Sie mit uns teilen

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, sammeln wir unter Umständen personenbezogene Informationen, die Sie mit uns teilen. Dazu gehören (unter anderem):

  • Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie unseren Blog abonnieren;
  • Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift, wenn Sie ein Konto erstellen;
  • Ihre Zahlungsinformationen, wenn Sie ein bezahltes Abonnement erwerben;
  • gegebenenfalls Ihre bevorzugte Sprache, Ihr Tarif, Ihre Rechnungsdaten, Ihr Mastering-Verlauf und Werbecode im Zusammenhang mit Ihrem Konto;
  • Ihre Dateien, Inhalte, Konfigurationsparameter und andere Informationen (Ihre „Daten“) einschließlich Ihrer Fotos, Audiodateien, Produktionseinstellungen, Strukturdaten und E-Mails sowie zusätzlicher Informationen (zum Beispiel Musikstil oder Art des Instruments);
  • Ihre Kontaktliste, wenn Sie uns Zugriff gewähren;
  • Ihr Besucherprofil auf unserer Website und unserem Blog;
  • Ihre Interaktionen mit uns, ob per E-Mail, auf unserem Blog oder unseren Social-Media-Plattformen.

Was mit uns durch unsere Dienste geteilt wird

Wir sammeln unter Umständen auch folgende Informationen, wenn Sie unsere Dienste nutzen:

  • Wir sammeln Informationen über die Geräte, die Sie benutzen, um auf unsere Dienste zuzugreifen. Diese Informationen umfassen etwa Ihre IP-Adresse, Ihren Webbrowser und das Gerät, das Sie benutzen, die Internetseite, die Sie an unsere Websites verwiesen hat, und die mit Ihren Geräten verknüpften Bezeichner. Wenn Sie die Standortdienstparameter auf Ihren Geräten aktiviert haben, können uns diese auch Informationen über Ihre geographische Lage zusenden.
  • Wir verwenden „Cookies“, um Informationen zu sammeln und unsere Dienste zu betreiben und zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die wir auf Ihrem elektronischen Gerät speichern. Wir könnten „dauerhafte Cookies“ verwenden, um Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für später zu speichern, wenn Sie sich künftig in unsere Dienste einloggen. Wir könnten „Sitzungsbezeichner-Cookies“ verwenden, um bestimmte Funktionen der Dienste zu aktivieren, Ihre Erfahrung mit den Diensten besser zu verstehen und zu verbessern, Daten über die Gesamtnutzung der Dienste nachzuverfolgen (Dauer der Besuche, Anzahl der Besucher etc.) sowie zur Marketingoptimierung für unsere Dienste.
  • Die meisten Webbrowser erlauben Ihnen, Cookies abzulehnen oder erst Ihre Zustimmung abzufragen, bevor Sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie Cookies jedoch nicht akzeptieren, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, alle Funktionen unserer Dienste zu nutzen.
  • Unter Umständen kombinieren wir auch Informationen, die wir durch unsere Dienste sammeln, mit Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln. Wenn Sie sich beispielsweise über Facebook in Ihr LANDR-Konto einloggen, gewähren Sie uns Zugriff auf bestimmte Informationen zu Ihrem Facebook-Profil.

Wie wir mit Ihren Informationen umgehen

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir stellen sicher, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen nur dann verwenden, wenn dies zur Erfüllung unserer Pflichten Ihnen gegenüber absolut notwendig ist. Wir gewähren nur denjenigen Mitarbeitern Zugriff darauf, die dies zur Erfüllung ihrer Pflichten Ihnen gegenüber benötigen.

Daher nutzen wir zur Erbringung der Dienste die von uns erhobenen Informationen auf verschiedene Weise, darunter:

  • Um Sie zu authentifizieren, wenn Sie sich in Ihr Konto oder den Blog einloggen;
  • Um Ihnen das gewünschte Abonnement bereitzustellen und die Zahlung abzuwickeln;
  • Um auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu speichern und zu analysieren, sodass Sie unsere Dienste genießen können;
  • Um bestimmte Funktionen wie Voransichten, Bearbeiten, Teilen und Liedersuche zu aktivieren. Wenn Sie uns beispielsweise Zugriff auf Ihre Kontakte gewähren, können wir diese Informationen speichern, um einige Ihrer Interaktionen wie das Teilen Ihrer Daten oder das Verschicken von E-Mails oder Einladungen zur Nutzung unserer Dienste zu vereinfachen;
  • Um Tendenzen in der Nutzung und in den Präferenzen unserer Nutzer zu erfassen und zu analysieren, sowie um neue Produkte, Dienste, Features und Funktionen zu entwickeln;
  • Um basierend auf der von Ihnen hochgeladenen Musik die Leistung unseres Mastering-Algorithmus und unserer Musik-Engine zu verbessern. Sie, der Musiker, behalten Eigentum, Urheberrecht und Veröffentlichungsrechte an Ihrer Musik.
  • Um jegliche Fragen sowie Anfragen nach Unterstützung oder Informationen zu bearbeiten;
  • Um Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zu verstehen und den Grad Ihrer Zufriedenheit mit unseren Diensten einzuschätzen;
  • Um Ihnen Updates zu unseren Produkten, Diensten, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu senden und unsere Angebote, Werbeaktionen oder Wettbewerbe weiterzuverfolgen (um Ihnen zum Beispiel Ihre Vermittlungsprämienpunkte zu senden, wenn Sie jemanden an unsere Dienste vermittelt haben), soweit es das geltende Recht zulässt.
  • Zur Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen, sofern zutreffend.

Wie wir Ihre Informationen weitergeben können

Keine Sorge, Ihre personenbezogenen Informationen sind in sicheren Händen. Wir verkaufen oder vermarkten Ihre personenbezogenen Informationen keinesfalls an Dritte. Ihre Daten gehören Ihnen. Um allerdings die Dienste für Sie leisten zu können, können wir unter Umständen gewisse in Bezug auf Sie erhobene Informationen auf folgende Weise weitergeben:

  • Innerhalb unserer Unternehmensgruppe, einschließlich Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften des Unternehmens, Filialen, Geschäftseinheiten und andere Firmen unter dem gleichen Eigentümer;
  • An unsere Dienstleister oder Partner, damit sie uns dabei helfen können, unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern und zu fördern, aber nur dann, wenn sie solche Informationen benötigen, um ihre Dienste zu leisten. Wir könnten unseren Dienstleistern und Partnern personenbezogene Informationen bereitstellen, damit sie sie für uns basierend auf unserer Anweisung und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeiten.
  • Im Rahmen von Geschäftsvorgängen im Zuge einer Restrukturierung, Fusion, eines Verkaufs von Vermögenswerten, einer Finanzierung oder Übernahme aller oder eines Teils unserer Tätigkeiten durch ein anderes Unternehmen, unter anderem im Rahmen einer Due Diligence oder eines Abschlussprozesses.
  • In allen Fällen, in denen die Weitergabe Ihrer Informationen nach dem geltenden Recht zulässig oder erforderlich ist (zum Beispiel eine gerichtliche Anordnung oder eine Situation, die das Leben, die Gesundheit oder Sicherheit eines Individuums gefährdet).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen mit Dritten teilen, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass diese Dritten die Regeln dieser Datenschutzerklärung einhalten und eine ausreichende Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen garantieren.

Wir teilen unter Umständen zu verschiedenen Zwecken gewisse automatisch erhobene, aggregierte oder anderweitig nicht persönlich identifizierbare Informationen mit Dritten, unter anderem, (i) um verschiedenen Berichtspflichten nachzukommen; (ii) zu geschäftlichen oder Werbezwecken; (iii) zur Unterstützung dieser Dritten bei der Erfassung Ihrer Interessen, Gewohnheiten und Nutzungsmuster für gewisse durch die Dienste verfügbare Programme, Inhalte, Dienste bzw. Funktionalitäten. Kurz gesagt, wann auch immer wir Ihre Information mit anderen teilen, geschieht das, um Ihre Bedürfnisse am besten zu bedienen.

Ihre Präferenzen

Damit Sie kontrollieren können, wie Sie Ihre Informationen mit uns teilen, bieten wir Ihnen eine Reihe von Optionen an. Hier sind einige:

  • Sie können sich unter Umständen über Dritte für die Dienste anmelden oder darauf zugreifen (jeweils ein „integrierter Dienst“), wie etwa über Ihr Facebook-Konto, oder anderweitig einem integrierten Dienst gestatten, personenbezogene oder andere Informationen an uns weiterzugeben. Indem Sie uns gestatten, uns mit dem integrierten Dienst zu verbinden, ermächtigen sie uns, auf Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse(n) und andere Informationen, die der integrierte Dienst mit uns teilt, zuzugreifen, diese zu speichern und gemäß dieser Datenschutzerklärung zu nutzen und weiterzugeben. Überprüfen Sie die Datenschutzeinstellungen jedes integrierten Dienstes daraufhin, welche Informationen mit uns geteilt werden, und nehmen Sie je nach Ihren Präferenzen entsprechende Änderungen daran vor. Lesen Sie bitte sorgfältig die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen jedes integrierten Dienstes, bevor Sie deren Dienste nutzen, um sich mit unseren Diensten zu verbinden.
  • Sie können Ihre Kontaktdaten und Kommunikationssprache jederzeit bearbeiten. Dies ist die beste Art und Weise sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Informationen richtig und aktuell sind;
  • Sie können Ihr Passwort jederzeit ändern;
  • Sie können unsere Werbeangebote abonnieren und abbestellen;
  • Sie können sich sicher aus Ihrem Konto ausloggen, indem Sie auf die Schaltfläche „Ausloggen“ klicken;
  • Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, indem Sie sich unter support@landr.com an unser Support-Team wenden.

Andere Websites und Social Media

Unsere Website und unser Blog enthalten unter Umständen Links zu den Websites Dritter wie Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram, SoundCloud oder anderen. Wir haben keine Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken dieser Dritten. Einige Funktionen wie etwa Data Sharing bieten Ihnen die Möglichkeit, Dritten Zugriff auf Ihre Informationen zu gewähren, zum Beispiel über API-Schnittstellen. Denken Sie jedoch daran, dass der Umgang mit Ihren Informationen durch diese Dritten durch die Datenschutzerklärungen jener Dritten geregelt wird. Beachten Sie auch, dass jeder Informationen lesen, sammeln und verwenden kann, die Sie in einem öffentlichen Forum wie etwa unserem Blog oder in Social Media veröffentlichen.

Kundenvermittlungskampagnen

Wir können Sie gelegentlich dazu einladen, ein Werbeangebot zu teilen oder unsere Dienste Familienangehörigen oder engen Freunden zu empfehlen. In solchen Fällen gewährleisten Sie bitte, dass es sich dabei tatsächlich um Familienangehörige (Ehepartner, Lebensgefährte, Elternteil oder Kind) oder Menschen handelt, zu denen Sie ein persönliches Verhältnis (häufige Kommunikation, gemeinsame Neigungen, Meinungen etc.) haben. Wir würden es wirklich schätzen, wenn Sie uns nur an Personen vermitteln, die Sie gut kennen und die sich für unsere Dienste interessieren könnten.

Wie wir Ihre Informationen verwalten

LANDR speichert oder verarbeitet unter Umständen Ihre personenbezogenen Informationen in anderen Ländern, wo wir Anlagen oder externe Service-Anbieter haben. Durch Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Übertragung von Informationen außerhalb Ihres Aufenthaltslandes zu, darunter auch in die Vereinigten Staaten. Daher können Ihre personenbezogene Informationen auch Datenschutzgesetzen unterliegen, die sich von denen in Ihrem Land unterscheiden. Sind solche Informationen außerhalb von Kanada gespeichert, unterliegen sie den Gesetzen des Landes, wo sie gespeichert sind, und können gemäß den dort geltenden Gesetzen an Regierungen, Gerichte oder polizeiliche oder regulierende Behörden in diesem anderen Land weitergegeben werden. Allerdings werden unsere Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen stets durch diese Datenschutzerklärung geregelt. Falls zutreffend, halten wir uns an die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und bieten angemessenen Schutz für die Übermittlung personenbezogener Informationen aus der EU / dem EWR an ein Drittland. Informationen können auch lokal auf den Geräten gespeichert werden, über die Sie auf unsere Dienste zugreifen.

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie wir sie benötigen, um Ihnen die Dienste bereitzustellen, oder solange gemäß anwendbarer Gesetze, Regulierungen oder behördlicher Anordnung erforderlich. Wenn Sie Ihr Konto löschen, löschen wir auch all Ihre personenbezogenen Informationen. Bitte beachten Sie jedoch: (1) Es könnte eine Verzögerung geben, bevor diese Informationen von unseren Servern und unseren Backup-Servern gelöscht werden; und (2) unsere gesetzlichen Verpflichtungen könnten von uns verlangen, manche Informationen zu behalten. Mit Ausnahme von bezahlten Konten behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu löschen, wenn Sie für zwölf (12) Monate in Folge nicht auf unsere Dienste zugreifen. Bevor Sie Ihr Konto löschen, senden wir Ihnen eine Mitteilung an Ihre E-Mail-Adresse.

Kinder

Unsere Dienste sind nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht und wir erheben niemals wissentlich personenbezogene Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Informationen über ein Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, ohne vorher die Erlaubnis eines Elternteils oder Vormunds erhalten zu haben, ergreifen wir die nötigen Maßnahmen, um diese Informationen umgehend zu löschen.

Sicherheit

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Zum Schutz der von Ihnen an uns übermittelten Informationen folgen wir den allgemein anerkannten Branchenstandards, sowohl während der Übermittlung als auch nach Empfang. Wir ergreifen geeignete physische, technische und administrative Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Informationen vor versehentlicher oder gesetzeswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust, unbefugter Änderung, unbefugter/m Weitergabe oder Zugriff, Missbrauch sowie jeglicher anderen gesetzeswidrigen Form der Verarbeitung der personenbezogenen Informationen in unserem Besitz zu schützen. Allerdings ist keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speichermethode zu 100% sicher. Wir können die Sicherheit jeglicher Informationen, die Sie uns übertragen oder auf dem Dienst speichern, nicht garantieren oder gewährleisten und Sie tun dies auf eigenes Risiko. Wir können weiterhin nicht garantieren, dass nicht durch eine Verletzung unserer physischen, technischen oder administrativen Sicherheitsmaßnahmen ein Zugriff auf oder eine Weitergabe, Änderung oder Zerstörung Ihre/r personenbezogenen Informationen erfolgen könnte. Wenn Sie glauben, dass Ihre personenbezogenen Informationen beeinträchtigt wurden, wenden Sie sich bitte an uns wie im Abschnitt „Kontaktdaten“ beschrieben. Wenn wir von einer Verletzung unserer Sicherheitssysteme erfahren, informieren wir Sie und die Behörden wie gesetzlich vorgeschrieben über die vorgefallene Verletzung.

Recht auf Zugriff und Korrektur

Ihre personenbezogenen Informationen gehören zu 100% Ihnen und Sie haben jederzeit das Recht, darauf zuzugreifen oder schriftlich die Berichtigung jeglicher mit uns geteilter personenbezogener Informationen zu verlangen.

Unter der DSGVO haben Sie unter Umständen zusätzliche Rechte, unter anderem: (i) das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn die Verarbeitung zustimmungspflichtig ist; (ii) das Recht, unter bestimmten Umständen auf Ihre personenbezogenen Informationen und gewisse ergänzenden Informationen zuzugreifen; (iii) das Recht, unter bestimmten Umständen gesetzeswidrige Datenverarbeitung abzulehnen; (iv) unter bestimmten Umständen das Recht, zu verlangen, dass wir personenbezogene Informationen über Sie entfernen; (v) unter bestimmten Umständen das Recht, zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einschränken, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung überschritten haben, dass die Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, oder dass Ihre personenbezogenen Informationen nicht richtig sind; (vi) unter bestimmten Umständen das Recht, Ihre von Ihnen an uns bereitgestellten personenbezogenen Informationen in einem strukturierten, geläufigen und maschinenlesbaren Format zu verlagern, zu kopieren oder zu übertragen (d.h. Datenübertragbarkeit); (vii) unter bestimmten Umständen das Recht, automatisierte Vorgänge abzulehnen, die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben könnten; (viii) das Recht, bei Datenschutzbehörden eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie mehr über Ihre Rechte unter der DSGVO erfahren möchten, besuchen Sie die Datenschutzseite der Europäischen Union unter: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de.

Aktualisierung

Unsere Datenschutzerklärung kann je nach Änderungen bei LANDR gelegentlich geändert werden. Dies bedeutet nicht, dass Ihre personenbezogenen Informationen dadurch irgendwelchen Risiken ausgesetzt werden. Wenn wir eine solche Änderung vornehmen, posten wir dementsprechend eine Mitteilung auf unserer Website, um Sie über das Datum zu informieren, an dem diese Änderungen in Kraft treten. Daher empfehlen wir, von Zeit zu Zeit einen Blick auf unsere Website zu werfen, um über mögliche Aktualisierungen informiert zu bleiben. Wenn Sie unsere Dienste nach dem Datum des Inkrafttretens weiterhin nutzen, verstehen wir dies als Ihre Kenntnisnahme und Zustimmung zu diesen Änderungen. Das Datum der letzten Aktualisierung ist dasjenige, das am unteren Ende der folgenden Seite erscheint.

Kontaktdaten

Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Ihren personenbezogenen Daten haben, oder wenn Sie Informationen über unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Service-Anbieter außerhalb Kanadas erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per Post oder E-Mail unter den folgenden Kontaktdaten an unsere Datenschutzbeauftrage:

LANDR Audio Inc.
160 St. Viateur East
Montréal, Québec
Kanada H2T 1A8
privacy@landr.com

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30. April 2018 aktualisiert.

Newsletter
Anmelden
LANDR © 2018 Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen