Zahlungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Datenschutzerklärung

Richtlinien für die zulässige und angemessene Nutzung

Urheberrecht

Nutzungsbedingungen

Vielen Dank für die Verwendung LANDR.com WebServices. Diese Nutzungsbedingungen („Vereinbarung“) behandeln den Gebrauch und den Zugang zu dem Dienst, der Client-Software und den Websites („Dienste") von LANDR Audio, Inc. (der Klarheit halber gehören zu den „Diensten“ auch der unten definierte „Distributionsdienst“ und „Sample-Dienst“). Unsere Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre Daten sammeln und verwenden, während unsere Richtlinie für akzeptable Nutzung und zur lauteren Nutzung Ihre Pflichten bei der Nutzung unserer Dienste umreißt.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den Geschäftsbedingungen in dieser Vereinbarung einverstanden und stimmen zu, unsere Datenschutz- und Nutzungsrichtlinien und Richtlinien zur lauteren Nutzung zu lesen. Wenn Sie unsere Dienste für eine Organisation verwenden, stimmen Sie den Bedingungen dieser Vereinbarung im Namen dieser Organisation zu.

Durch Nutzung der Dienste oder Zugriff auf die Dienste stimmen Sie allen in dieser Vereinbarung genannten Bedingungen und Konditionen zu. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Bedingungen dieser Vereinbarung nicht mehr zustimmen können, müssen Sie den Zugriff auf die Dienste bzw. deren Nutzung einstellen.

Ihre Vermögenswerte und Zugriffsberechtigungen

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stellen Sie uns Vermögenswerte wie Ihre Dateien, Inhalte, Konfigurationseinstellungen, Metadaten und so weiter („Ihre Vermögenswerte“) zur Verfügung. Ihre Vermögenswerte gehören Ihnen. Diese Bedingungen dieser Vereinbarung geben uns keinerlei Rechte an Ihren Vermögenswerten, mit Ausnahme der eingeschränkten Rechte, die es uns ermöglichen, die Dienste anzubieten.

Wenn Sie unseren Distributionsdienst oder Sample-Dienst für Ihre Aufnahmen verwenden möchten (wie unten definiert), lesen Sie bitte sorgfältig alle anwendbaren Bestimmungen der Bedingungen dieser Vereinbarung.

Wir brauchen Ihre Erlaubnis für Aktionen wie das Hosting Ihrer Vermögenswerte, deren Sicherung sowie deren Weitergabe, wenn Sie uns die Anweisung dazu geben. Unsere Dienste bieten Ihnen auch Funktionsmerkmale wie Hörproben, Bearbeiten, Teilen, Suchen und Freigabe. Diese und andere Funktionen erfordern möglicherweise, dass unsere Systeme auf Ihre Vermögenswerte zugreifen, diese speichern und scannen. Wir können Ihre Daten (wie in unseren Datenschutzrichtlinien definiert) auch nutzen, um Untersuchungen und Studien durchzuführen sowie während der Entwicklungsphase Funktionalitäten zu testen, und die uns zur Verfügung stehenden Informationen analysieren, um die Dienste und Funktionalitäten zu bewerten und zu verbessern, sowie Prüfungen und Fehlerbehebungen durchzuführen, oder zu Werbezwecken. Sie erteilen uns die Erlaubnis zur Ausführung dieser Funktionen und diese Erlaubnis erstreckt sich auch auf vertrauenswürdige Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten.

Sobald Sie Zugriff auf unsere Dienste über ein Wenn Sie auf unsere Dienste über ein/en durch einen LANDR-Partner zur Verfügung gestellten/s Angebot oder Link zugreifen, werden wir wahrscheinlich einige Ihrer Daten mit besagtem Partner teilen, insbesondere Ihre/n Namen, E-Mail-Adresse, Abonnementplan zu Ihren Diensten sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Dienste. Sie autorisieren uns, solche Informationen an den vorgenannten Partner weiterzugeben. Die diesem Partner weitergegebenen Daten unterliegen ebenso den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie dieses Partners.

Weitergabe Ihrer Vermögenswerte

Unsere Dienste erlauben Ihnen die Weitergabe Ihrer Vermögenswerte an andere. Bitte denken Sie sorgfältig darüber nach, was Sie mit anderen teilen. Sie sind sich darüber im Klaren, dass Sie alle Risiken in Bezug auf Ihre Entscheidung, Ihre Vermögenswerte zu teilen, unter anderem die ungewünschte Veröffentlichung, übernehmen. Wenn Sie Ihre Vermögenswerte teilen, müssen Sie dafür sorgen, dass diejenigen, die auf Ihre Vermögenswerte zugreifen, sich über erlaubte bzw. nicht erlaubte Nutzungsweisen Ihrer Vermögenswerte im Klaren sind. Das Teilen Ihres Eigentums über unsere Dienste berechtigt Sie nicht zu Zahlungen von Personen, die an unseren Diensten teilnehmen.

Wenn Inhalt mit Ihnen geteilt wird, bedeutet das Anbieten von Kommentaren, Vorschlägen und / oder Rückmeldungen zum Inhalt eines anderen Nutzers auf der LANDR-Seite weder, dass Sie Eigentumsrechte oder Credits für diesen Inhalt erwerben, noch bedeutet es, dass Sie ein Recht auf Tantiemen oder andere Geldleistungen haben, die sich aus diesem Inhalt ableiten. Ohne die schriftliche Zustimmung der Partei, welcher der Inhalt, der mit Ihnen geteilt wurde, gehört, können Sie den Inhalt des anderen Nutzers nicht teilen oder reproduzieren. Um weitere Informationen über Ihre Rechte als Mitwirkender, Songwriter oder Künstler zu erhalten, konsultieren Sie bitte Ihre Aufführungsrechte-Organisation, Ihren Herausgeber und / oder Rechtsberater.

Preisgestaltung

Wir arbeiten für Musiker und Urheber. Unsere Preisgestaltung soll so günstig sein, dass möglichst viele Künstler aus aller Welt unsere Dienste nutzen können. Sie können Ihre Berechtigungen ausweiten und Ihrem Konto gebührenpflichtige Funktionsmerkmale hinzufügen (d. h. Ihr Konto in ein gebührenpflichtiges Premium-Konto verwandeln). Weitere Informationen über unser kostenloses Angebot, à-la-carte-Angebote und Abonnements für unsere Dienste, sowie zu Upgrades, Downgrades, Rechnungsstellung, Erstattungen und Änderungen an gebührenpflichtigen Konten entnehmen Sie bitte der LANDR-Website. Sowohl für die kostenlose als auch die gebührenpflichtige Nutzung unserer Dienste benötigen Nutzer ein LANDR-Konto.

Urheberrecht

Wir respektieren das geistige Eigentum anderer und bitten Sie, dies auch zu tun. Wir reagieren auf Benachrichtigungen bezüglich mutmaßlicher Verstöße gegen das Urheberrecht, sofern diese Benachrichtigungen rechtmäßig sind. Diese Benachrichtigungen sollten uns per E-Mail gemeldet werden. Wir behalten uns das Recht vor, mutmaßlich verletzende Inhalte zu löschen oder zu deaktivieren und Konten von Nutzern, die wiederholt Verletzungen begehen, zu kündigen. Unser designierter Agent für die Meldung von mutmaßlichen Urheberrechtsverletzungen in den Diensten ist: copyright@landr.com

Unser Sample-Dienst

Der Sample-Dienst von LANDR ist eine kuratierte, gemeinfreie Sample-Bibliothek, über die Sie bestimmte Audiodateien, Tonaufnahmen, Samples, One Shots, Single Hits, Beats, Loops und Ähnliches (zusammen, die „Samples“) von unserer Sample-Seite herunterladen können, um diese für Projekte zu nutzen sowie Inspiration und neue Ideen zu erhalten. Sie dürfen die Samples gemäß unseren Bedingungen nutzen (einschließlich der Richtlinie für akzeptable und lautere Nutzung).

Wir möchten Ihre Benutzererfahrung mit LANDR Samples so reibungslos und einfach wie möglich gestalten. Daher gewähren wir Ihnen, vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung, eine nicht-exklusive, weltweite, gebührenfreie, unbefristete, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Lizenz (i) zur Vervielfältigung der Samples, mit oder ohne Änderungen, ausschließlich zur Einbindung in Ihre Aufnahmen (wie unten definiert), und (ii) zur Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, öffentlichen Aufführung oder Darstellung, Kommunikation und Bereitstellung an die Öffentlichkeit und zur anderweitigen Verwendung der Samples (mit oder ohne Änderungen daran), ausschließlich wie derart in solche Aufnahmen integriert, in allen Medien und Formaten, ob nun bekannt oder später erschaffen, einschließlich für gewerbliche Zwecke (die „Sample-Lizenz“).

Zur Klarheit: (i) Diese Sample-Lizenz gewährt Ihnen das Recht zur Modifikation, Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, öffentlichen Aufführung oder Darstellung, Kommunikation und Bereitstellung an die Öffentlichkeit und zur anderweitigen Verwendung der Samples, allerdings nur sofern diese in Ihre Aufnahmen integriert sind, und (ii) zu jeglicher Aufnahme, in die Sie die Samples integrieren, besitzen Sie alle erforderlichen Rechte, alles mit dieser Aufnahme zu tun, was auch durch die Sample-Lizenz gestattet ist, oder Sie haben entsprechende Rechte eingeholt.

Ihre Musik gehört Ihnen, d. h. wir gestatten Ihnen, Ihre sämtlichen geistigen Eigentumsrechte an der Aufnahme Ihres musikalischen Werks, in der ein Sample integriert ist, zu behalten. Jedoch besitzen Sie keine Rechte an jeglichem Sample, selbst wenn dieses in solche Aufnahmen integriert ist.

Diese Sample-Lizenz gestattet Ihnen nicht, (i) Samples einzeln oder isoliert zu verwenden, wie z. B. Soundeffekte oder als Loops, (ii) Samples zu verkaufen, zu verleihen, auszuleihen, zu teilen, zu verschenken, zu senden, zu vermieten, abzutreten oder anderweitig zu verteilen, zu übertragen, zur Verfügung zu stellen oder Dritten zugänglich zu machen, (iii) Samples zur Erstellung einer Sound- oder Sample-Sammlung oder als Sound- oder Sample-Sammlung oder als Teil davon zu verwenden; einschließlich für jede Art von Synthesizer, virtuellem Instrument, Sample-Sammlung, Sample-basiertem Produkt oder anderem Musikinstrument, oder (iv) Samples oder jegliche Bestandteile davon an irgendjemanden zu verkaufen, zu verleihen, auszuleihen, mit jemandem zu teilen, an jemanden zu verschenken, zu senden, zu vermieten, abzutreten oder anderweitig zu verteilen, zu übertragen, zur Verfügung zu stellen oder zugänglich zu machen, weder eigenständig noch neu verpackt in Audio-Proben, Sound-Verzeichnissen oder Soundeffekte. Ansonsten dürfen Sie jegliches Sample so benutzten, wie Sie es möchten, sofern Sie das Sample in Ihre Aufnahme integrieren und die Bedingungen dieser Sample-Lizenz einhalten.

Soweit rechtlich zulässig, (i) haben jegliche mit den Samples in Verbindung stehenden Urheber, Komponisten und Interpreten auf jegliches Urheberpersönlichkeitsrecht verzichtet, damit Sie die oben lizenzierten Rechte ausüben können, und (ii) alle mit den Samples in Verbindung stehenden Urheber, Komponisten, Interpreten, Produzenten oder Ersteller haben auf jegliche Rechte auf Lizenzgebührzahlungen von Ihnen aufgrund Ihrer Ausübung solcher Rechte verzichtet, ob direkt oder indirekt über eine Lizenzagentur oder unter jeglichem freiwilligen oder verzichtbaren gesetzlichen oder verpflichtenden Lizenzschema oder unter jeglichem anwendbaren Tarif. Das heißt, Sie können die Samples verwenden, ohne Tantiemen zu zahlen oder sich um andere Angelegenheiten bezüglich des Urheberrechts Gedanken machen zu müssen, sofern Sie die Bedingungen dieser Sample-Lizenz einhalten.

Sie dürfen weder den Namen (einschließlich jeglicher Pseudonyme), das Bildnis oder bildliche Darstellungen des mit dem Sample verbundenen Künstlers (wie etwa eines Urhebers, Komponisten, Interpreten oder Produzenten) oder Erstellers ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung des Künstlers oder Erstellers auf irgendeine Weise verwenden. Sie dürfen zum Beispiel im Titel Ihrer Aufnahme nicht die Formulierung „Featuring“ mit dem Namen des mit dem Sample verbundenen Künstlers verwenden. Nichts in dieser Sample-Lizenz begründet oder gilt als eine Erlaubnis zu behaupten oder zu implizieren, dass Sie oder Ihre Nutzung des Samples mit uns, einem mit einem Sample verbundenen Künstler, oder sonst jemandem verbunden ist oder von dieser Person gesponsert oder gebilligt oder offiziell anerkannt wurde.

Sie müssen sämtliche mit den Samples mitgelieferten Informationen als Teil der Metadaten jeglicher Aufnahme, die solche Samples enthält (wie unten definiert), aufbewahren.

Wenn Sie diese Sample-Lizenz nicht einhalten, enden Ihre Rechte hierunter automatisch. Sollten Ihre Rechte auf diese Weise enden, werden Sie automatisch an dem Datum wiederhergestellt, an dem Sie den Verstoß beheben, sofern dies innerhalb von 30 Tagen Ihrer Entdeckung des Verstoßes erfolgt, oder aber durch ausdrückliche Wiederherstellung durch uns. Zur Klarheit beeinträchtigt nichts hierin jegliches Recht unsererseits oder einer anderen Partei, die Rechte an einem Sample hat, Rechtsmittel für Ihren Verstoß gegen diese Lizenz zu verfolgen.

Unsere Freigabedienste

Mit unserem Freigabedienst können Sie Ihre Aufnahmen (wie unten definiert) bei von LANDR ausgewählten digitalen Shops, Streaming-Diensten und anderen digitalen Diensten und Wiederverkäufern („Onlineshops“) verfügbar machen. Die Onlineshops können wiederum ihren Kunden Ihre Aufnahmen zum Download oder Streaming (kollektiv „Online-Verwertung“) anbieten.

Ihre Aufnahmen

Unter einer „Aufnahme“ verstehen wir eine musikalische Ton- oder audiovisuelle Aufzeichnung (einschließlich, soweit nicht anders hierin angegeben, im Falle einer Tonaufnahme, jeglicher darauf aufgenommenen Musik, Songtexte und instrumentaler oder stimmlicher Darbietungen, einschließlich gegebenenfalls jeglicher Samples, die gemäß der Sample-Lizenz darin integriert sind, und im Falle einer audiovisuellen Aufnahme, jeglicher darauf wiedergegebenen Tonaufnahme und jeder/s Skripts, Regieanweisung, Musik und Songtexte oder anderer Werke, bildliche Darstellungen bzw. Stimmen und jeglicher visuellen, audiovisuellen, instrumentalen oder stimmlichen Darbietungen auf einer solchen audiovisuellen Aufzeichnung oder auf einer darauf wiedergegebenen Tonaufnahme), die auf Ihr LANDR-Konto hochgeladen wird, und bezüglich derer Sie uns anweisen, sie der Öffentlichkeit über unseren Distributionsdienst zur Verfügung zu stellen.

Freigabe an Onlineshops

Wir werden Ihre Aufnahmen den von Ihnen ausgewählten Onlineshops zur Verfügung stellen. In vielen Fällen werden Sie jedoch die Länder oder Gebiete, in denen Ihre Aufnahmen zur Verfügung gestellt werden, nicht auswählen können. Sie erteilen uns die Befugnis, Ihre Aufnahmen überall in der Welt verfügbar zu machen. Deswegen müssen Sie über weltweite Rechte an Ihren Aufnahmen verfügen. Dazu gehört auch jegliche darauf aufgenommene Musik, Songtexte und instrumentale bzw. stimmliche Darbietungen. Verfügen Sie nicht über sämtliche weltweite Rechte an einer Aufnahme (einschließlich an jeder/n darauf wiedergegebenen anderen Aufzeichnung, Musik, Texten oder anderen Werken oder instrumentalen bzw. stimmlichen Darbietung), dann dürfen Sie Ihre Aufnahmen nicht über unseren Freigabedienst freigeben.

Ausnahmsweise, wenn Ihre Aufnahme ein zuvor aufgenommenes und mit Erlaubnis der Urheberrechtsinhabers/n öffentlich vertriebenes Lied beinhaltet (ein „Cover-Song“), sind wir damit einverstanden, um Gewährung einer Lizenz zu ersuchen, die dessen mechanische Reproduktion in einer solchen Aufnahme im Rahmen unseres Distributionsdienstes erlaubt („mechanische Cover-Reproduktion“). Vorausgesetzt, wir erhalten eine solche Lizenz unter den anwendbaren Standardbedingungen im jeweiligen Land (eine „Cover-Song-Lizenz“), (i) übernehmen wir die Zahlung der unter dieser Cover-Song-Lizenz zahlbaren Lizenzgebühren für eine solche mechanische Cover-Reproduktion („Lizenzgebühr für mechanisches Cover“) und (ii) es wird angenommen, dass Sie das Recht zur Reproduktion des Cover-Songs in dieser Aufnahme für den Zweck unserer Distributionsdienste in jeglichem anwendbaren Land der Welt, wo die mechanische Reproduktion dieses Cover-Songs im Rahmen unseres Distributionsdienstes bereits durch eine zur Gewährung solcher Autorisierungen in diesem anderen Land befugte Urheberrechts-Verwaltungsgesellschaft gewährt wurde. Ausgenommen sind davon: Mexiko, Brasilien, Pakistan und Indien. Um das oben Beschriebene in Anspruch zu nehmen, müssen Sie gleichzeitig mit der Einreichung der einen Cover-Song enthaltenden Aufnahme den genauen und vollständigen Originaltitel dieses Cover-Songs sowie den genauen und vollständigen Namen jedes zu diesem Cover-Song beitragenden Komponisten angeben. Wir werden diese Aufnahme nicht über unseren Distributionsdienst veröffentlichen, bis wir Auskunft erhalten, ob wie eine Cover-Song-Lizenz für den in der Aufnahme eingebundenen Cover-Song sichern können. Zu diesem Zeitpunkt werden wir die Aufnahme entweder veröffentlichen, wenn wir eine Cover-Song-Lizenz dazu sichern können, oder wir werden Sie informieren, dass wir sie nicht sichern konnten. In letzterem Fall findet die in diesem Absatz beschriebene Ausnahmeregelung keine Anwendung.

Sie können zwar bestimmte Onlineshops zum Anbieten Ihrer Aufnahmen auswählen, Sie sind sich jedoch dessen bewusst, dass wir mit diesen Onlineshops gewisse Vereinbarungen eingehen müssen und dass es in unserem alleinigen Ermessen liegt, mit welchen Onlineshops wir unter welchen Bedingungen und Konditionen Vereinbarungen eingehen. Sie sind sich darüber im Klaren, dass die Bedingungen dieser Vereinbarung vorbehaltlich der Vereinbarungen gelten, die wir mit den Onlineshops eingehen.

Wir bemühen uns, Ihre Aufnahmen den ausgewählten Onlineshops so schnell wie möglich bereitzustellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es von nur wenigen Stunden bis hin zu mehreren Wochen dauern kann, bis bestimmte Onlineshops Ihre Aufnahmen deren Kunden zur Verfügung stellen. Wir haben auf interne Vorgänge und Verzögerungen bei einem Onlineshop keinerlei Einfluss.

Ein Onlineshop kann weiterhin gemäß seinen eigenen Richtlinien und Praktiken einige oder alle Ihrer Aufnahmen in einigen oder allen Ländern nicht anbieten (oder entfernen). Wir können sie nicht dazu zwingen, Ihre Aufnahmen anzubieten. Wenn unsere Vereinbarung mit einem Onlineshop abläuft oder beendet wird, bieten wir Ihre Aufnahmen diesem Onlineshop nicht mehr an. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie baldmöglichst.

Zahlungen

Wir überweisen Ihnen hundert Prozent (100 %) der Nettoeinnahmen, die wir von Onlineshops erhalten. „Nettoeinnahmen“ bedeutet hierbei die tatsächlichen Beträge, die wir von Onlineshops erhalten und die direkt der Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen zuzuschreiben sind, abzüglich jeglicher Erstattungen, Steuern, Zölle, Gebühren, Lizenzgebühren (außer Lizenzgebühren für mechanische Cover) oder sonstiger Abgaben im Zusammenhang mit der Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen, einschließlich Währungsumrechnungs- oder Zahlungsabwicklungsgebühren, die bei der Überweisung dieser Beträge anfallen (z. B. bei PayPal).

Wir bemühen uns, Ihre Nettoeinnahmen innerhalb fünfzehn (15) Werktagen nach Erhalt auf Ihrem Konto gutzuschreiben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es nach Download oder Streaming Ihrer Aufnahme bei einem Onlineshop in der Regel fünfundvierzig (45) bis neunzig (90) Tage dauert, bis die Zahlung Ihrer Nettoeinnahmen bei uns eingeht.

Sobald die Nettoeinnahmen auf Ihrem Konto gutgeschrieben wurden, können Sie beliebige Beträge davon abheben. Sie tragen alle Bankgebühren (einschließlich Währungsumrechnungsgebühren) oder sonstige Kosten, die im Zusammenhang mit solchen Abhebungen anfallen. Wenn Sie uns Beträge schulden, haben wir das Recht, einen beliebigen Teil davon oder den Gesamtbetrag von den Ihnen zahlbaren Nettoeinnahmen abzuziehen.

Sie sind sich dessen bewusst und akzeptieren, dass wir auf Nettoeinnahmen auf Ihrem Konto keine Zinsen zahlen, selbst wenn wir eventuell Zinsen oder Erträge auf solche Beträge erhalten. Außerdem gilt: Bieten Sie Ihre Musik zusammen mit einer anderen Person an, die an der Erstellung oder Darbietung eines musikalischen Werks bzw. der Songtexte auf Ihrer Aufnahme bzw. der Produktion und Erstellung Ihrer Aufnahmen beteiligt war (z. B. Komponisten, Texter, Musiker, Sänger, Musikproduzenten, Tontechniker oder andere), sind Sie allein dafür verantwortlich, dieser Person als Gegenleistung für solche Rechte die entsprechenden Zahlungen zu leisten. Zur größeren Sicherheit, außer wie unter Umständen hierin anders dargelegt, gilt dieser letzte Satz nicht für Urheber, Komponisten, Interpreten, Produzenten oder Ersteller, die mit Samples verbunden sind, welche in Ihren Aufnahmen gemäß der Sample-Lizenz integriert sind, und auch nicht für die Zahlung an jegliche Urheber oder Komponisten eines in Ihre Aufnahme integrierten Cover-Songs oder jegliche Lizenzgebühren für mechanische Cover-Reproduktionen eines solchen Cover-Songs unter einer Cover-Song-Lizenz.

Wir haben das Recht, uns für alle Zwecke auf die Buchhaltung sowie Angaben zu Nutzung und anderen Angaben seitens der Onlineshops zu verlassen, sind aber nicht verpflichtet, die uns von den Onlineshops bereitgestellten Berechnungen der Einnahmen oder andere Angaben zu prüfen oder auf sonstige Weise zu bestreiten. Wenn Sie uns bitten, bei einem Onlineshop eine Prüfung durchzuführen und wir diese Anfrage in unserem alleinigen Ermessen akzeptieren, tragen Sie sämtliche Prüfgebühren (wobei wir um Vorauszahlung bitten oder solche Prüfgebühren von den Nettoeinnahmen auf Ihrem Konto abziehen können). Einsprüche gegen die Berechnung und Zahlung der Nettoeinnahmen oder jegliche sich daraus ergebende Rechtsverfahren müssen spätestens ein (1) Jahr nach dem Datum der Gutschrift der Nettoeinnahmen auf Ihrem Konto erfolgen (bzw. ein Rechtsverfahren muss spätestens dann eingeleitet werden). Sie verzichten hiermit auf jegliche längeren Verjährungsfristen, die in jeglicher Gerichtsbarkeit gesetzlich zulässig sein könnten.

Metadaten

Onlineshops verlangen, dass wir bestimmte Informationen zu Ihren Aufnahmen bereitstellen, meist in Form von Metadaten, wie z. B. Illustrationen, Name des Künstlers, Logo, Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Song- und Albumtitel, biographische und andere Informationen („Metadaten“). Sie müssen alle erforderlichen Rechte an solchen von Ihnen bereitgestellten Informationen besitzen. Wir werden Sie um diese Informationen bitten, wenn Sie eine Aufnahme zur Übermittlung an einen Onlineshop auswählen. Sie sind dafür verantwortlich, uns alle erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen. Wenn wir oder ein Onlineshop um Korrektur jeglicher Fehler bitten, müssen Sie diese baldmöglichst vornehmen. Korrigieren Sie etwaige Fehler nicht, könnte dies die Freigabe Ihrer Aufnahmen an die gewünschten Onlineshops verzögern oder verhindern.

Universal Product Codes und International Standard Recording Codes

Wir können für Ihre Aufnahmen Universal Product Codes (UPC) oder International Standard Recording Codes (ISRC) vergeben. Diese Codes werden Ihnen persönlich bereitgestellt und sind nicht durch Sie auf andere Personen übertragbar. Ein ISRC ist erforderlich, um eine Aufnahme an einen Onlineshop freizugeben. Jede Aufnahme muss über einen eigenen ISRC verfügen. Wenn Sie uns mit der Freigabe einer Aufnahme beauftragen, müssen Sie einen ISRC angeben. Wenn Sie keinen ISRC für Ihre Aufnahme haben, können wir einen vergeben.

Wenn Sie uns mit der Erteilung eines ISRC beauftragen, erteilen Sie uns damit die Befugnis, alle notwendigen Informationen (einschließlich der Identität des Rechteinhabers, in dessen Namen der ISRC erteilt wurde, und Referenz-Metadaten über die Aufnahme, einschließlich des Namens des Interpreten, des Titels, der Version, des Jahres der Erstveröffentlichung, der Dauer des Titels sowie anderer relevanter Daten) zu verwenden und Aufzeichnungen über solche Informationen zu pflegen.

Existiert bereits ein ISRC für Ihre Aufnahme, können Sie keinen weiteren ISRC dafür beantragen.

Warnhinweise

Sie sind dafür verantwortlich, den Warnhinweisstatus für Ihre Aufnahme zu bestimmen, einschließlich etwaiger Jugendschutzhinweise. Ist ein solcher Hinweis laut geltenden Gesetzen oder Vorschriften erforderlich, oder wenn Sie einen Hinweis sonst für angemessen halten, stellen Sie einen Warnhinweis für Ihre Aufnahme bereit, wenn Sie uns mit der Freigabe beauftragen. Aufnahmen oder Illustrationen, Bilder, Texte oder andere Metadaten oder Materialien, die in einem Land, wo Ihre Aufnahme freigegeben wird, von einer Behörde verboten oder abgelehnt wurden, dürfen Sie uns nicht zur Online-Verwertung übergeben.

Einräumung von Rechten

LANDR arbeitet für und im Namen von Musikern und Kunstschaffenden. Das heißt, Sie übertragen oder übereignen uns KEINE Urheberrechte oder Besitzrechte an Ihren Aufnahmen, sondern gewähren uns nur die nicht-exklusiven Rechte und Lizenzen wie in dieser Vereinbarung beschrieben.

Damit wir Ihnen unseren Freigabedienst anbieten können, gewähren Sie uns alle notwendigen Rechte und Metadaten für die Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen durch Onlineshops. Genauer gesagt erteilen Sie uns ein/e nicht-exklusive/s, unterlizenzierbare/s Recht und die Lizenz, weltweit das Folgende zu tun:

  • Ihre Aufnahmen reproduzieren und durch Telekommunikation an die Öffentlichkeit kommunizieren (einschließlich der öffentlichen Bereitstellung durch drahtgebundene oder drahtlose technische Mittel, sodass Mitglieder der Öffentlichkeit jederzeit und von jedem Ort beliebig auf Ihre Aufnahmen zugreifen können). Ferner können wir Onlineshops die Befugnis erteilen, alles Vorgenannte zu tun (einschließlich ihre Kunden dazu zu ermächtigen, Reproduktionen Ihrer Aufnahmen zu machen), und zwar in allen Formaten und durch jegliche Medien (die jetzt bekannt sind oder künftig existieren könnten), einschließlich und uneingeschränkt permanenter, temporärer, begrenzter und tragbarer digitaler Downloads, interaktiven, semi-interaktiven oder nicht-interaktiven Streamings und Cloud-Services;
  • kostenlose Vorschau-Clips Ihrer Aufnahmen erstellen, reproduzieren und streamen, sowie Onlineshops die Befugnis erteilen, diese zu reproduzieren und zu streamen sowie deren Kunden die Befugnis zur Reproduktion der Aufnahmen zu erteilen;
  • sämtliche Namen, Fotos, Bildnisse, Stimmen, Illustrationen, Namen von Künstlern, Logos, Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Musik oder Song- und Albumtitel, biographische und andere von Ihnen bereitgestellte Informationen (in den Metadaten oder auf andere Weise) im Zusammenhang mit der Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen in den Onlineshops und in unserer eigenen Werbung und Promotionsmaterialien (sowie auch in Werbung und Promotionsmaterialien der Onlineshops) verwenden. Wir werden Ihre schriftliche Zustimmung einholen, bevor wir jegliche Namen oder Bildnisse zur Unterstützung unserer Dienste und Websites oder derer eines Onlineshops verwenden;
  • Ihre Aufnahmen über Leserlisten der Onlineshops öffentlich zu reproduzieren, integrieren und kommunizieren. Eine solche Autorisierung können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung an LANDR widerrufen. In diesem Fall entfernt LANDR Ihre Aufnahmen von besagten Leserlisten innerhalb von 30 Werktagen nach Eingang der schriftlichen Mitteilungen von LANDR;
  • sämtliche Einnahmen (einschließlich der Nettoeinnahmen) im Zusammenhang mit der Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen von den Onlineshops kassieren.

Die Rechte, Lizenzen und Garantien, die Sie uns gewähren, decken allerdings nicht die Verwertung jeglicher exklusiver Rechte zu einem musikalischen Werk (Musik mit oder ohne Text) ab, die in ihren Aufnahmen enthalten sind, sofern die dieses Recht betreffende Verwertung bereits von einer Urheberrechts-Verwaltungsgesellschaft autorisiert wurde, die zu einer solchen Autorisierung berechtigt ist.

Ihre Aufgaben

Sie sind für Ihr eigenes Verhalten und Ihre Vermögenswerte verantwortlich und müssen unsere Richtlinie für akzeptable Nutzung und zur lauteren Nutzung einhalten. Inhalte der Dienste sind möglicherweise durch geistige Eigentumsrechte Dritter geschützt. Bitte unterlassen Sie das Kopieren, Hochladen, Herunterladen oder Teilen von Inhalten, an denen Sie keine Rechte haben. Wir überprüfen möglicherweise Ihr Verhalten und Ihre Inhalte auf die Einhaltung dieser Bedingungen und unserer Richtlinie für akzeptable Nutzung und zur lauteren Nutzung. Wir haben jedoch keinerlei Verpflichtung dies zu tun. Wir sind für die Inhalte, die Nutzer über die Dienste einstellen und teilen, nicht verantwortlich.

In Bezug auf die Rechte Dritter und Zahlungen sind Sie allein für Folgendes verantwortlich:

  • Damit wir im vollen hierin festgelegten Umfang jegliche Online-Verwertung Ihrer Aufnahmen, Metadaten oder anderer uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen oder Materialien vornehmen und genehmigen können, müssen Sie von jeder Person, die an der Erstellung oder Darbietung jeglicher in Ihrer Aufnahme enthaltenen Werke (z. B. Musik, Texte, Skripte oder Regie) oder an der Produktion oder Erstellung Ihrer Aufnahme beteiligt war (z. B. alle Komponisten, Texter, Drehbuchautoren, Regisseure, Musiker, Sänger, Schauspieler, Statisten, Musikproduzenten, Ton- oder Bildtechniker oder andere), oder die sonst ein solches Recht besitzen oder kontrollieren könnte (z. B. Musikverlage oder Copyright-Kollektive), jegliche erforderlichen Rechte erwerben;
  • Sie leisten sämtliche für solche Rechte anfallenden Zahlungen an jegliche Personen;
  • Sie zahlen jeglicher dazu berechtigten Person jeglichen fälligen und zahlbaren Anteil an von uns geleisteten Zahlungen der Nettoeinnahmen aus, es sei denn, Sie haben uns damit beauftragt, und wir sind in der Lage, (einen) solche(n) Anteil(e) an einer solchen Zahlung diesen Personen auszuzahlen und zahlen ihn auch tatsächlich aus;
  • Sie entrichten alle Beträge, die eventuell aufgrund eines Tarifvertrags, Urheberrechtsgebühren oder gesetzlicher Regelungen anfallen;
  • Sie bezahlen alle Lizenzen und sonstige Gebühren, die die Eigentümer des Urheberrechts (z. B. Musikverlage) für die Reproduktion, öffentliche Aufführung und sonstige Verwertung Ihrer Aufnahmen und jeglicher Metadaten oder anderer damit verbundenen Bilder verlangt;
  • Sie bezahlen die erforderlichen Musikveröffentlichungslizenzen für Ihre Aufnahmen;
  • Sie bezahlen sämtliche Steuern oder andere staatlichen Abzüge.

Die obigen Verpflichtungen gelten nicht für Urheber, Komponisten, Interpreten, Produzenten oder Ersteller, die mit jeglichen Samples in Verbindung stehen, die unter der hierin beschriebenen Sample-Lizenz in Ihre Aufnahmen integriert sind, und auch nicht für mechanische Cover-Reproduktionen eines in Ihre Aufnahme eingebetteten Cover-Songs, für den wir eine Cover-Song-Lizenz einholen konnten, und für an Urheber und Komponisten solcher Cover-Songs zahlbare Lizenzgebühren für mechanische Cover-Songs unter entsprechenden Cover-Song-Lizenzen.

Leisten wir aus irgendeinem Grund solche Zahlungen für Ihre Aufnahmen, haben wir das Recht, diese von jeglichem an Sie zahlbaren Betrag abzuziehen, einschließlich der Nettoeinnahmen (und für jegliche ungedeckten fordern wir eine Kostenerstattung).

Bitte schützen Sie Ihr Passwort für die Dienste, stellen Sie sicher, dass andere keinen Zugriff darauf haben, und sorgen Sie dafür, dass Ihre Kontoinformationen stets auf dem neusten Stand sind. Sie sind allein verantwortlich für die Verwaltung Ihres Kontos und Kennworts sowie die Geheimhaltung des Kennworts. Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie auf den Link „Kennwort vergessen?“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Sie sind auch allein verantwortlich für das Beschränken des Zugriffs auf Ihr Konto. Sie sind auch allein verantwortlich für das Beschränken des Zugriffs auf Ihr Konto. Sie stimmen zu, dass Sie für alle Aktivitäten verantwortlich sind, die auf Ihrem Konto oder durch den Einsatz Ihres Kennworts durch Sie selbst oder durch andere Personen vorgenommen werden. Wenn Sie glauben, dass ein Dritter Ihr Kennwort erhalten oder erraten hat, verwenden Sie die Funktion zum Zurücksetzen des Kennworts der Dienste, um so bald wie möglich ein neues Kennwort zu erhalten.

Ansprüche aus Verstößen und Mitteilungen über die Entfernung von Inhalten

Sollten wir eine Benachrichtigung erhalten, in der behauptet wird, dass die uns von Ihnen bereitgestellten Aufnahmen oder Metadaten oder andere Informationen oder Materialien (ausgenommen unmodifizierter Samples, die gemäß der Sample-Lizenz in Ihre Aufnahmen integriert sind und außer mechanischen Reproduktionen von Cover-Songs, die unter Umständen in Ihre Aufnahme eingebettet sind und für die wir gemäß dieser Vereinbarung eine Cover-Song-Lizenz gesichert haben) die Rechte anderer verletzen (z. B. deren Urheberrechte, Handelsmarken, Öffentlichkeitsrechte oder andere Rechte am geistigen Eigentum) oder dass Sie Ihren Verpflichtungen hierunter nicht nachkommen, einschließlich jeglicher Lizenz oder Vereinbarung im Zusammenhang mit Ihren Aufnahmen, werden wir Sie darüber informieren und können Ihre Aufnahmen, Metadaten und andere Informationen und Materialien in unserem alleinigen Ermessen entfernen, bis Sie uns einen unserer Ansicht nach ausreichenden Nachweis liefern, dass Sie jegliche ausstehenden Probleme in Bezug auf solche Ansprüche zufriedenstellend gelöst haben. Während dieses Zeitraums können wir uns dazu entschließen, Ihre Nettoeinnahmen auf Ihrem Konto zu blockieren, wenn wir angemessenen Grund zu der Vermutung haben, Sie könnten die Bedingungen dieser Vereinbarung verletzt haben. Wenn wir angemessenen Grund zu der Feststellung haben, dass die uns von Ihnen bereitgestellten Aufnahmen (ausgenommen unmodifizierter Samples, die gemäß der Sample-Lizenz in Ihre Aufnahmen integriert sind und außer mechanischen Reproduktionen von Cover-Songs, die unter Umständen in Ihre Aufnahme eingebettet sind und für die wir gemäß dieser Vereinbarung eine Cover-Song-Lizenz gesichert haben) oder Metadaten oder anderen Informationen oder Materialien die Rechte Dritter verletzen könnten, können wir jegliche uns dadurch entstehenden Kosten von den an Sie zahlbaren Beträgen abziehen (einschließlich Anwaltskosten und Unkosten), oder die Nettoeinnahmen von Ihrem Konto konfiszieren und einbehalten, ohne dabei auf mögliche anderen Rechte und Rechtsmittel zu verzichten. Sollten wir für die Überprüfung der von Ihnen eingereichten Nachweise über die Lösung des Verstoßes die Dienste eines Rechtsbeistands einholen müssen, stimmen Sie zu, die damit verbundenen Rechtskosten zu tragen und uns im Voraus zu bezahlen.

Betrügerische, verstoßende oder rechtswidrige Handlungen

Wenn wir in unserem alleinigen Ermessen zu dem Schluss kommen, dass Sie unsere Dienste möglicherweise für betrügerische, verstoßende oder andere rechtswidrige Handlungen nutzen, haben wir das Recht, Ihre Aufnahmen zu entfernen, Ihre Nettoeinnahmen nicht mehr auf Ihr Konto zu buchen und eine Auszahlung von Geldern von Ihrem Konto zu verbieten, bis wir davon überzeugt sind, dass Sie keine betrügerischen, verstoßenden oder anderen rechtswidrigen Handlungen begehen. Wenn wir angemessenen Grund zu der Feststellung haben, dass Sie unsere Dienste möglicherweise für Rechtsverstöße, betrügerische oder andere rechtswidrige Handlungen genutzt haben oder dass Sie jegliche Ihrer Verpflichtungen hierunter nicht einhalten, können wir jegliche uns dadurch entstehenden Kosten von ihnen zahlbaren Beträgen abziehen (einschließlich Anwaltskosten), oder die Nettoeinnahmen von Ihrem Konto konfiszieren und einbehalten, ohne dabei auf mögliche anderen Rechte und Rechtsmittel zu verzichten.

Gewährleistungen, Darstellungen und Entschädigungen

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, gewährleisten und versichern Sie, dass:

  • Sie mindestens vierzehn (14) Jahre alt sind und das vorgeschriebene Alter haben, um rechtmäßig Verträge einzugehen (und, falls Sie jünger als das in ihrem Aufenthaltsland vorgeschriebene Alter sind, dass Sie diese Vereinbarung zusammen mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten gelesen haben, um sicherzustellen, dass Sie verstehen und rechtlich befugt sind, sich mit einer rechtlichen Bindung hierdurch einverstanden zu erklären. Dabei bedeutet Ihre Annahme dessen, dass Sie gewährleisten und zusichern, rechtlich in der Lage zu sein, sich durch diese Vereinbarung zu binden);
  • Sie berechtigt und befugt sind, diese Vereinbarung einzugehen und uns alle genannten Rechte zu gewähren;
  • Ihre Aufnahmen (ausgenommen unmodifizierter Samples, die unter Umständen gemäß der Sample-Lizenz in Ihre Aufnahmen integriert sind und außer mechanischen Reproduktionen von Cover-Songs, die unter Umständen in Ihre Aufnahme eingebettet sind und für die wir gemäß dieser Vereinbarung eine Cover-Song-Lizenz gesichert haben) und andere uns von Ihnen bereitgestellten Materialien und Informationen (z. B. Namen, Illustrationen, Bilder, und Bild- bzw. andere Metadaten) sowie jegliche Online-Verwertung davon, die hierunter autorisiert ist, nicht gesetzwidrig ist und nicht die Urheberrechte, Handelsmarken, Öffentlichkeits- oder Bildrechte oder andere Rechte einer anderen Person verletzt.

Sie verpflichten sich, LANDR, seine Lizenzen (wie Onlineshops) und deren leitenden Angestellten, Direktoren, Partner, Mitarbeiter und Agenten vor allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten oder Ausgaben zu schützen, sie davon freizustellen und dagegen schadlos zu halten. Dies umfasst uneingeschränkt angemessene juristische und buchhalterische Gebühren, die aus oder in Verbindung mit Ihrem Zugang zu oder der Nutzung der Dienste entstehen, einschließlich jeglicher Verstöße gegen diese Vereinbarung, einschließlich der vorangehenden Zusicherungen und Gewährleistungen.

Ende der Freigabedienste

Es steht Ihnen frei, jederzeit die Nutzung unserer Dienste einzustellen. Wir behalten uns auch das Recht vor, die Dienste jederzeit nach unserem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Wir können beispielsweise Ihre Nutzung der Dienste aussetzen oder beenden, wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhalten oder die Dienste in einer Weise verwenden, aus der uns eine rechtliche Haftungspflicht entstehen könnte, oder die die Dienste oder die Nutzung der Dienste durch andere stört.

Insbesondere werden wir unsere Dienste für Ihre Aufnahmen einstellen, falls:

  • Ihr Abonnement für Ihr LANDR-Konto aus irgendeinem Grund endet;
  • Sie uns in einer schriftlichen Mitteilung auffordern, die Freigabe Ihrer Aufnahmen einzustellen;
  • Sie gegen jegliche Bedingung dieser Vereinbarung verstoßen;
  • wir in unserem alleinigen Ermessen zu dem Schluss kommen, dass Sie unsere Dienste für rechtswidrige Handlungen nutzen, einschließlich der Freigabe rechtswidriger Metadaten, Informationen und anderer Materialien;
  • Sie sich nicht an unsere Richtlinien für die akzeptable Nutzung und zur lauteren Nutzung halten;
  • wir beschließen, jegliche unserer Dienste einzustellen;
  • Wir in unserem alleinigen Ermessen beschließen, dass wir Ihre Aufnahmen aus irgendeinem Grund nicht freigeben möchten.

Wenn wir den Vertrieb Ihrer Aufnahmen einstellen, bitten wir innerhalb von dreißig (30) Tagen alle betroffenen Onlineshops, Ihre Aufnahmen zu entfernen, einschließlich der zugehörigen Metadaten, Informationen und anderen Materialien. Wir haben Ihnen gegenüber keine weiteren Verpflichtungen außer der Zahlung der Nettoeinnahmen, die Sie bis zu dem Datum erzielen, an dem die Onlineshops Ihre Aufnahmen entfernen. Es kann einige Wochen dauern, bevor die Onlineshops Ihre Aufnahmen entfernen und wir alle damit verbundenen Einnahmen erhalten.

Mit Ausnahme gebührenpflichtiger Konten behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu beenden und zu löschen, wenn Sie mehr als zwölf (12) aufeinanderfolgende Monate nicht mehr auf unsere Dienste zugegriffen haben. In einem solchen Fall würden wir Sie natürlich im Voraus über die Ihrem Konto zugeordnete E-Mail-Adresse davon in Kenntnis setzen.

Vertraulichkeit

Sie sind sich dessen bewusst, dass Sie bei der Nutzung unserer Dienste Zugriff auf bestimmte vertrauliche Informationen haben könnten. Sie stimmen zu, diese Informationen vertraulich zu behandeln.

Software

Einige unserer Dienste erlauben Ihnen, Client-Software („Software“) herunterzuladen, die möglicherweise automatisch aktualisiert wird. Solange Sie diese Bedingungen einhalten, gewähren wir Ihnen eine beschränkte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Software ausschließlich für den Zugriff auf die Dienste. Sofern eine Komponente der Software unter einer Open Source-Lizenz angeboten wird, stellen wir Ihnen diese Lizenz zur Verfügung, wodurch die Bestimmungen dieser Lizenz möglicherweise einige der Bedingungen dieser Vereinbarung ausdrücklich außer Kraft setzen. Sofern die folgenden Einschränkungen nicht gesetzlich verboten sind, erklären Sie sich damit einverstanden, die Dienste nicht zurückzuentwickeln oder zu dekompilieren, dies nicht zu versuchen und niemand anderem dabei zu helfen.

Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung

SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, MACHT LANDR KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN BEZÜGLICH DER DIENSTE UND DER SAMPLES, EINSCHLIESSLICH DER GEWÄHRLEISTUNG, DASS DIE DIENSTE UND SAMPLES IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER IN KOMBINATION MIT HARDWARE, SOFTWARE, INHALTEN ODER DATEN DRITTER FUNKTIONIEREN, DASS DIE DIENSTE UND DIE SAMPLES UNUNTERBROCHEN, OHNE PROBLEME ODER FEHLERFREI BEREITGESTELLT WERDEN ODER ALLE IN DEN DIENSTEN UND SAMPLES ENTHALTENEN FEHLER KORRIGIERT WERDEN. LANDR BIETET DIE DIENSTE UND SAMPLES „WIE IN DER VORLIEGENDEN FORM“ UND „WIE VERFÜGBAR“ AN.

LANDR IST NICHT VERANTWORTLICH UND HAFTET NICHT FÜR COVER-SONGS, FÜR DIE WIR EINE MECHANISCHE COVER-LIZENZ SICHERN KÖNNEN. JEGLICHE AUF COVER-SONGS ANWENDBARE GARANTIEN UND HAFTUNG SIND DIE AUSDRÜCKLICH VON DEREN LIZENZGEBERN GEWÄHRTEN, SOFERN ZUTREFFEND, IN DEM UMFANG, IN DEM SIE DAS GLEICHE DIESEN LIZENZGEBERN GEGENÜBER RECHTLICH GELTEND MACHEN KÖNNEN UND VORBEHALTLICH JEGLICHER VON DIESEN LIZENZGEBERN AUFERLEGTEN VERZICHTSERKLÄRUNGEN UND BESCHRÄNKUNGEN.

SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, GELTEN DIE HIERIN GEWÄHRTEN GARANTIEN UND RECHTSMITTEL VON LANDR (FALLS VORHANDEN) EXKLUSIV UND UNTER AUSSCHLUSS ALLER ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN, SOWOHL IN TATSÄCHLICHER ALS AUCH IN RECHTLICHER HINSICHT, DIE AUF HANDELSGEBRÄUCHEN, MÜNDLICHEN ODER SCHRIFTLICHEN AUSSAGEN ODER ANDEREM BERUHEN, INSBESONDERE DIE IMPLIZIERTEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, VERFÜGBARKEIT, LEISTUNG, KOMPATIBILITÄT, ZUFRIEDENSTELLENDE QUALITÄT, ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BESCHREIBUNG UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, DIE ALLESAMT AUSDRÜCKLICH ABGELEHNT WERDEN.

IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN HABEN LANDR, SEINE PARTNER, LEITENDEN ANGESTELLTEN, DIREKTOREN, ANGESTELLTEN, AGENTEN, LIEFERANTEN, LIZENZGEBER UND LIZENZNEHMER JEGLICHE HAFTUNG, EGAL OB DER ANSPRUCH AUF EINEM VERTRAG, EINEM DELIKT ODER EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER EINER VERSCHULDENSUNABHÄNGIGEN HAFTUNG FÜR DIREKTE, IM FALLE DER SAMPLES UND DES SAMPLE-DIENSTES, ZUFÄLLIGE, INDIREKTE, FOLGE-, SPEZIELLE ODER STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART ODER FÜR (DIREKT ODER INDIREKT) ENTGANGENEN UMSATZ ODER GEWINN, VERLUST VON GESCHÄFTS- ODER FIRMENWERT, VERLUST ODER BESCHÄDIGUNG VON ODER UNAUTORISIERTEN ZUGRIFF AUF BZW. WEITERGABE VON INFORMATIONEN ODER DATEN ODER FÜR ANDERE FINANZIELLE VERLUSTE BERUHT, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DER VERWENDUNG, DER LEISTUNG, DEM AUSFALL ODER DER UNTERBRECHUNG DES FREIGABEDIENSTES STEHEN, OB VORHERSEHBAR ODER NICHT, SELBST WENN LANDR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. FÜR DEN FALL, DASS LANDR HAFTBAR GEMACHT WIRD UND IHNEN EINE ENTSCHÄDIGUNG ZAHLEN MUSS, ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG VON LANDR GEMÄSS DIESER VEREINBARUNG NICHT 100,00 USD. DIE VORSTEHENDEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN BLEIBEN UNBERÜHRT, SELBST WENN EIN HIERIN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTES RECHTSMITTEL SEINEN WESENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLT.

Änderungen

Von Zeit zu Zeit überarbeiten wir diese Bedingungen und veröffentlichen die neueste Version immer auf unserer Website. Wenn eine Überarbeitung Ihre Rechte bedeutend reduziert, werden wir Sie (z. B. durch Senden einer Nachricht an die mit dem Benutzerkonto verbundene E-Mail-Adresse, einen Beitrag in unserem Blog oder auf unserer Website) benachrichtigen. Sie erklären sich einverstanden, die Bedingungen dieser Vereinbarung von Zeit zu Zeit zu überprüfen. In jedem Fall erklären Sie sich einverstanden, jedes Mal, wenn wir Sie über Änderungen hieran benachrichtigen und Sie nach Inkrafttreten der Änderungen die Dienste weiterverwenden oder auf diese zugreifen, an die geänderten Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden zu sein.

Allgemeine Bestimmungen

Diese Vereinbarung wird durch die in der Provinz Québec in Kanada anwendbaren Gesetze geregelt und ausgelegt. Die Parteien unterwerfen sich hiermit unwiderruflich der Gerichtsbarkeit der Gerichte des Bezirks von Montreal in der Provinz Québec und bevollmächtigen diese.

Diese Vereinbarung ist die vollständige und ausschließliche Vereinbarung zwischen Ihnen und LANDR bezüglich der Dienste, und mit dieser Vereinbarung verlieren alle vorherigen Vereinbarungen zwischen Ihnen und LANDR bezüglich der Dienste ihre Gültigkeit.

Sie dürfen diese Vereinbarung oder einzelne Rechte oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LANDR, dessen Zustimmung im alleinigen Ermessen von LANDR liegt, nicht an Dritte übertragen oder an diese abtreten. Eine Übertragung oder Delegierung Ihrerseits befreit Sie in keinster Weise von irgendwelchen Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung. Vorbehaltlich der vorstehenden Bestimmungen ist diese Vereinbarung für die einzelnen Parteien und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend und wird zu ihren Gunsten wirksam und einklagbar. LANDR darf diese Vereinbarung ohne Ihre Zustimmung an Dritte übertragen. In diesem Fall wird LANDR nur dann all seiner Verpflichtungen hierunter entbunden, wenn der Empfänger sich schriftlich einverstanden erklärt, diese Verpflichtungen zu übernehmen und durch sie gebunden zu sein.

Nichts in dieser Vereinbarung begründet eine Partnerschaft oder ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen Ihnen und LANDR.

Wenn eine bestimmte Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht für ungültig erklärt wird, gilt diese Bestimmung für diese Gerichtsbarkeit als von der Vereinbarung als abgetrennt und berührt nicht die Gültigkeit dieser Vereinbarung als Ganzes.

Die Parteien haben ausdrücklich darum gebeten, dass diese Vereinbarung in englischer Sprache abgefasst wird und dass alle Änderungen in dieser Sprache erfolgen können.

Kontakt

Wenn Sie Anliegen, Fragen oder Beschwerden bezüglich dieser Vereinbarung haben, kontaktieren Sie bitte LANDR unter:

LANDR Audio Inc.
160 St. Viateur East
Montreal, Quebec
Canada, H2T 1A8

Die vorliegende Vereinbarung wurde zuletzt am 4. Juni 2018 aktualisiert.

Newsletter
Anmelden
LANDR © 2018 Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen